Therapeutischer Garten am Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus

Dr. Max-Otto-Bruker-Stiftung in Lahnsetin

Die Dr.-Max-Otto-Bruker-Stiftung hat das Büro Wesentlich mit der umfassenden Neugestaltung des Aussengeländes am Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein beauftragt. Hier wird ab Herbst 2013 ein ganz aussergewöhnlicher therapeutischer Garten entstehen, der zugleich einen großen Produktivbereich mit Hochbeeten umfasst und damit die Lehrküche mit Gemüse und Kräutern versorgt.

Statt Nahrungsmittel oder einfach Produkte zu konsumieren und uns damit krank zu machen, vermittelt die Arbeit der Dr.-Max-Otto-Bruker-Stiftung eine Wertschätzung für die Mittel, die unser Leben ermöglichen, unsere Lebensmittel.

Der Garten wird diese tiefe Weisheit aufgreifen und Lebens-Mittel-Punkte schaffen. Räume, an denen der Mensch gesunden, wachsen und reifen kann.

Seit Februar laufen die Planungsgespräche. Das Büro Wesentlich wird erste konkrete Planungen  bis zum Sommer vorlegen, die Umsetzungsarbeiten beginnen im Spätherbst 2013.

Eine eigene Website informiert demnächst über dieses Projekt.