Verantwortung

Jeder Tag bietet eine neue Chance
Verantwortung_Mitmachaktion Sterntaler Hospiz

Verantwortung hat bei uns immer ein menschliches Maß. Der moralische Imperativ kann in unserer Gesellschaft manchmal zur drückenden Last werden. „Du musst. Du musst es umfassend tun. Und du musst es für immer tun“. Puuuhhh. Unsere Erfahrung ist, Menschen übernehmen gerne Verantwortung, vor allem, wenn sie ihre Aufgabe überschauen können, zeitlich und räumlich. Die Baumscheibe vor der eigenen Haustür zu bepflanzen und sie ein Jahr lang zu pflegen, da sagen Menschen leichter zu und halten dann ihr Versprechen ein. Und im nächsten Jahr wird die Frage neu gestellt.

Oft werden wir gefragt, ob denn unsere Planungen nicht völlig utopisch seien? Unsere Antwort lautet, dass unsere Utopien realistisch sind. Je mehr Begeisterung eine Idee auslöst, umso besser lässt sie sich umsetzen und beibehalten.

Die Kriterien unserer Arbeit
Unsere Arbeit orientiert sich stets an folgenden Kriterien:

  • Nachhaltigkeit
  • Regionaler Bezug
  • Einfache, kostengünstige Konzepte
  • Ökohuman

Unsere Arbeit ist immer am Machbaren ausgerichtet, nicht an ideologischen Konstrukten. Jeder kleine Schritt einer Kommune oder eines Unternehmens wird dabei anerkannt.
Für „Greenwashing“, also für das sogenannte ökologische Deckmäntelchen, sind wir nicht zu haben.

Gemeinsam etwas bewegen
Als Unternehmen arbeiten wir wirtschaftlich und erzielen Gewinne. Einen Teil unserer Zeit widmen wir Projekten, für die wir nicht bezahlt werden. Weil wir gemeinsam etwas bewegen wollen. So haben wir uns im November 2012 mitgeholfen, einen Schmetterlingsgarten  für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zu pflanzen.
Aktuelle Information zu dieser Mitmachaktion